GeoPortal Saarland

Die Europäische Umweltagentur hat eine Umfrage gestartet, mit deren Hilfe man sich ein umfassendes Bild zum Stand der Umsetzung der INSPIRE-Richtline machen möchte.

 Das Team der Koordinierungsstelle der GDI-DE hat um breite Beteiligung an der Konsultation gebeten.

 „Vor ein paar Tagen hat die Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Seit dem 03.12.2013 müssen alle Geodatensätze, die unter die INSPIRE-Richtlinie fallen, mit INSPIRE-konformen Metadaten beschrieben und über INSPIRE-konforme Darstellungs- und Downloaddienste zugänglich sein. Ob dies tatsächlich erreicht werden konnte, werden wir wissen, wenn die Ergebnisse des Monitoring 2013 (Berichtszeitpunkt: 15.05.2014) vorliegen.

 Am 02.12.2013, also einen Tag vor diesem wichtigen Meilenstein in der INSPIRE-Umsetzung, hat die Europäische Kommission eine öffentliche Konsultation über die Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie gestartet. Mit Hilfe der Konsultation sollen die Meinungen der breiten Öffentlichkeit und aller Interessensträger zusammengetragen werden, um zu bewerten, ob die Ausrichtung der bereits laufenden Maßnahmen zur Schaffung einer Geodateninfrastruktur in der Europäischen Gemeinschaft gemäß der INSPIRE-Richtlinie 2007/2/EG dem Erreichen der Ziele noch dienlich ist.

Die Ergebnisse dieser öffentlichen Konsultation werden in die Zwischenbewertung einfließen, die gemäß der Richtlinie sieben Jahre nach ihrem Inkrafttreten erfolgen soll. Das Ergebnis der Bewertung wird dem Europäischen Parlament und dem Rat 2014 übermittelt und kann politische Korrekturmaßnahmen nach sich ziehen, die ggf. erforderlich sind, um die derzeitigen Ansätze anzupassen und – angesichts einer sich verändernden Umwelt – besser auf die ursprünglichen Ziele von INSPIRE auszurichten.

Die Konsultation erfolgt über eine Umfrage und richtet sich an alle interessierten Stellen und Personen. Angesprochen sind insbesondere Bürgerinnen und Bürger, die Wissenschaft, die nationalen Anlaufstellen von INSPIRE, die Wirtschaft und alle öffentlichen Einrichtungen, die Geodaten bereitstellen und/oder nutzen.

Nähere Informationen über die Konsultation in englischer Sprache erhalten Sie unter http://ec.europa.eu/environment/consultations/inspire_en.htm.

Ein zusätzliches Dokument informiert in deutscher Sprache über Ziel und Zweck der Konsultation sowie Hintergrund, Geltungsbereich und Stand der INSPIRE-Richtlinie: http://ec.europa.eu/environment/consultations/pdf/inspire/de.pdf.

Der Fragebogen in deutscher Sprache ist erreichbar unter http://ec.europa.eu/yourvoice/ipm/forms/dispatch?form=INSPIRE7&lang=de.

Die Konsultation ist noch bis zum 24.02.2014 geöffnet.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok