GeoPortal Saarland

Karte anzeigen


Zum Aufruf des Kartenviewers haben Sie mehrere Möglichkeiten:

1. direkter Aufruf der Kartenansicht über die Schaltfläche karteanzeigen 7n auf der Portalseite,

2. Aufruf des Kartenviewers über die Themenkategoriesuche und Ergebnisauswahl durch Anklicken der Weltkugel oder

karteanzeigen 1n
 

3.  Aufruf des Kartenviewers  nach einer Suchanfrage im zentralen Suchfenster durch eine Ergebnisauswahl in der Rubrik "Interaktive Daten" .

karteanzeigen 2n

 Wenn Sie auf „Interaktive Daten“ klicken“ wird folgendes Untermenü geöffnet.

karteanzeigen 3n

Wenn Sie die Rubrik „Darstellungsdienste“ angeklickt haben können Sie entweder den kompletten Dienst (in der Regel organisiert als sogenannte WMS-Gruppe, der aus mehreren Einzellayern besteht) einladen, in dem Sie den Treffer mit dem Ordnersymbol auswählen oder aber Sie wählen einzelne Kartenebenen aus. Es ist jedoch grundsätzlich zu empfehlen komplette Dienste in die Karte einzuladen.

Dienste mit dem Namenszusatz sec oder SL-Netz sind mit einer Zugangsbeschränkung veröffentlicht und vom Datenhalter nur für die Nutzung im Landesdatennetz freigegeben. Diese Dienste werden mit einem Schloss versehen dargestellt. Besteht ein begründetes Interesse an diesen Daten kann ein Antrag auf Freischaltung dieses Dienstes gestellt werden, dazu doppelklicken auf das Symbol , danach wird ein Formular geöffnet in das der Antragsteller seine Kontaktdaten eingeben muss und das anschließend an die Kontaktstelle versendet werden kann.

Um einen Dienst in den Kartenviewer hinzuzuladen, muss eine der beiden Weltkugeln neben den Titeln ausgewählt werden. Wurde zuvor eine Ortssuche durchgeführt, sollte die rechte Weltkugel benutzt werden, da dadurch die Ortssuche erhalten bleibt. Beim Anklicken der linken Weltkugel wird die Karte automatisch auf die Maximalausdehnung des Dienstes gezoomt.

Beinhaltet der Dienst eine Nutzungsbedingung so müssen diese akzeptiert werden, bevor die Ergebnisse in die Karte hinzugeladen werden können.

Nachdem Sie einen Geodatensatz hinzugeladen haben, können Sie auch nach einer Adresse suchen. Dabei können Sie entweder nur einen Ort oder eine komplette Adresse mit Ort und Straßennamen suchen, die dann mit Komma abgetrennt werden müssen.

z.B. Quierschied, Marienburger Straße 5 oder Marien 5, Quierschied

Es empfiehlt sich die Anfangsbuchstaben einer Adresse einzugeben, damit Sie zu einem Ergebnis kommen. Ansonsten ist die genaue Schreibweise der Straße erforderlich und einzuhalten.

 

Die Postion des Kartenviewers bleibt erhalten bis Sie:

  • eine neue Ortssuche durchführen,
  • einen weiteren Darstellungsdienst (WMS) über die Suche bzw. in der Ergebnisliste über  hinzuladen oder
    im Kartenviewer unter "Kartenebenen" die Funktion  nutzen,
  • die Zoom- und Verschiebewerkzeuge verwenden,
  • ein eigenes WMC-Dokument laden,
  • eine Kartenkombination hinzuladen
  • oder die Schaltfläche Reset anwählen.

Alle weiteren Einstellungen im Kartenviewer bleiben solange gespeichert, bis die "Session" durch das Beenden des Internetbrowser geschlossen wird.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok