OGC:WMSBiotopkatasterDer Kartendienst stellt Daten aus dem Biotopkataster des Saarlandes dar.GeodatenzentrumLandesamt für Vermessung, Geoinformation und LandentwicklungAnsprechpartnerpostal
Von der Heydt 22
SaarbrückenSaarland66115Deutschland
+49 (0)681 / 9712 – 03+49 (0)681 / 9712 – 200geodatenzentrum@lvgl.saarland.de
nonenoLimitationsBiotopeBiotopkartierungBiotopkatasterBiotoptypenGeschützte BiotopeLebensraumtypenNaturschutzRegional
application/vnd.ogc.wms_xmlimage/bmpimage/gifimage/jpegimage/pngimage/png24image/png32image/png8image/svg+xmlimage/tiffapplication/geojsonapplication/vnd.esri.wms_featureinfo_xmlapplication/vnd.esri.wms_raw_xmlapplication/vnd.ogc.wms_xmltext/htmltext/plaintext/xmlapplication/vnd.ogc.se_blankapplication/vnd.ogc.se_inimageapplication/vnd.ogc.se_xmlhttps://geoportal.saarland.de/mapbender/php/mod_layerISOMetadata.php?SERVICE=WMS&outputFormat=iso19139&Id=41491application/vnd.iso.19139+xmlgergergerBiotopkataster / aktuelle Biotopkartierung saarlandweitDer Kartendienst (WMS-Gruppe) stellt Naturschutzdaten aus der Biotopkartierung des Saarlandes dar (Lebensraumtypen, Geschützte Biotope).EPSG:4326EPSG:31466EPSG:31462EPSG:3034EPSG:3044EPSG:3045EPSG:4258EPSG:4839EPSG:25832EPSG:25833EPSG:31467EPSG:31463EPSG:3857EPSG:102100Geschuetzte_Biotope_lGeschützte Biotope (GB), LinienGeschützte Biotope des Saarlandes in punkthafter Ausprägung. In dieser Objektklasse werden Flächen erfasst und dargestellt, die nach § 22 SNG in Verbindung mit § 30 BNatSchG geschützt sind. Es können mehrere Biotoptypen gemeinsam in einer GB-Fläche zusammengefasst werden, sofern sie eine sinnvolle funktionale Einheit bilden, z. B. Kalk-Halbtrockenrasen und wärmeliebende Gebüsche, genutzte Feuchtwiesen und Nasswiesen oder mesotraphente Mädesüßfluren und Großseggenwiesen. Betrachtungsobjekt im GDZ; Export der punkthaften Featureklasse GDZ2010.P_nggbt und der Businesstabelle mit den Sachdaten (GDZ2010.nggbt) in die Filegdb. Außer zahlreichen datenbankinternen Attributen sind folgende anwenderrelevante Attribute vorhanden: KENNUNG : Kennung OSIRIS BEZEICHNUNG PROJ_URSPRUNG: Projekt Ursprung NUTZUNGSTYP EINSPEICHERUNGSDATUM:Dateum der Übernahme in OSIRIS AUFNAHMETYP FLAECHENANZAHL OFFIZIEL_FL : Fläche in ha (offiziell) GEOGENAU: Geometrische Genauigkeit GKRW: Rechtswert GKHW: Hochwert INSDATE: Datum der Übernahme in GDZ BEMERKNGBiotopeBiotopkartierungBiotopkatasterGeschützte BiotopeRegionalEPSG:102100EPSG:25832EPSG:25833EPSG:3034EPSG:3044EPSG:3045EPSG:31462EPSG:31463EPSG:31466EPSG:31467EPSG:3857EPSG:4258EPSG:4326EPSG:4839https://registry.gdi-de.org/id/de.sl/3dc4810a-0f28-4657-af4f-6726a1e478f3text/xmltext/html